THE GUESTS

CD: „Red Scare“ (Sabotage Records)

file3.jpg

The Guests sind eine amerikanische revolutionäre Band, nicht in Sachen Musik revolutionär sondern in ihrer Botschaft. Sie gründeten sich um dem linken Arm der Linken in den USA eine Stimme zu geben. Musikalisch nehmen sie einen harten Groove der 80iger Jahre, ein paar Gitarren Hooks und Synthies, welche die Rufe und den Gesang des Sängers unterstützen, revolutionäre Popmusik sozusagen. Inhaltlich geht es mit lauten Rufen um mehr Gerechtigkeit auf der Welt. Viel gibt es zu den 8 Titeln und 26 Minuten nicht zu schreiben, aber ich finde es toll dass diese Stimmen gerade aus Amerika auch wieder auftauchen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s