ASH MY LOVE

CD: „Money“ (Noise Appeal Records/Rough Trade)

file3.jpg

Das Duo aus Wien spielt rauhen ungeschliffenen Punk-Blues mit nicht mehr als einer Frauen und einer Männerstimme. Er spielt dazu Schlagzeug und Gitarre und sie den Bass. Alles wurde analog aufgenommen und es wurden auch keine Effektgeräte eingesetzt. so scheppert es so richtig herrlich. Bo Diddley lässt grüssen. Es ist aber nicht einfach party, sondern die Texte geben auch zum Nachdenken Anlass und sind auf ihre Art philosophisch. Diese CD ist etwas vom erfrischendsten was in der letzten Zeit erschienen ist ohne diese Tunings und so. Eine Pflicht-CD für alle, welche Shuffle und Blues in der rauhen Form mögen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s