METZ

Album: „Strange Peace“ (Sub Pop/Irascible)

file3.jpg

Das laute Trio kommt aus Kanada. Sie brettern in Punk Manier so richtig los und die Musik wäre klarer Punkrock, wenn die Stimme des Sängers nicht so verhallt wäre, zu zart und manchmal arg im Hintergrund. Entweder ist das Absicht, dann hat es etwas mit Post Punk zu tun, oder es ist einfach schlecht produziert. Sonst musikalisch purer Punk im Trio. Wer Punk mag soll sich das ruhig mal anhören, schlecht ist es nicht.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s