MUDHONEY

Album: „Lie“ (SubPop/Irascible)

file3.jpg

Mudhoney aus Seattle sind immer noch präsent und machen sich mit Aufnahmen von Konzerten in Europa bemerkbar. Vielmehr weiss ich nicht, denn von Mudhoney muss man nichts wissen die muss man hören. Wenn Mudhoney läuft, hört man sie auch ganz deutlich. Ihr Grunge, der eher Punkrock ist donnert durch die Lautsprecher. Die Gitarre zersägt die Luft, das Schlagzeug zerhämmert sie und der Sänger stampft sie wieder zusammen. Da geht wirklich die Post ab und man hört den Unterschied deutlich zwischen dieser erfahrenen Punkrock/Grunge Band und jügeren Nachahmern. Wer es laut und lärmig mag, so macht Grunge/Punkrock Spass.

Fredi Hallauer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s