A TALE OF GOLDEN KEYS

Album: „Shrimp“ (Listen Records/Broken Silence)

ATOGK_Shrimp_Cover.jpg

Die Nürnberger Band A Tale Of Golden Keys spielt gemütlichen Pop. Das Trio versteht es Songs zu schreiben die irgendwie von Anfang an Klassiker sind. Nichts aufregendes, ein sanftes Schlagzeug, gemütliche Keyboards, ein bisschen Gitarre und eine nicht alltägliche Stimme welche die englischen Texte singt. Was will man mehr. Musik für die kalten Wintertage zu zweit.

Musik hören

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s