FEVER RAY

Album: „Plunge“ (Rabid Records/Musikvertrieb)

file3.jpg

Die schwedische Musikerin macht es uns mit ihrem Soloalbum nicht leicht. Hinter dem Namen Fever Ray steht Karin Dreijer, Mitglied des Duos The Knife. Sie haut uns mit „Plunge“ elf Songs in die Ohren die sehr elektronisch sind. Die Beats lassen es grooven, die Elektronik birgt manchmal eine Melodie in sich, säuselt, zirpt und zischt noch dazu und Fever Ray singt mit einer aggressiven Stimme, getunt ihre melodielosen Texte, oft ziemlich abgehackt. Für meinen Geschmack ist es nicht experimentell genug und ich habe den Zugang zu diesen Songs bisher nicht gefunden.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s