JONATHAN WILSON

Album: „Rare Birds“ (Bella Union/Musikvertrieb)

file3.jpg

der Amerikaner Jonathan Wilson ist ein Musiker durch und durch nach der alten Schule, setzt nun aber auch elektronische Effekte und Töne ein. Man hört deutlich dass Jonathan Wilson mit Roger Waters von den Pink Floyd zusammen gearbeitet hat und so sind die Songs mit viel Musik angereichert welche sich psychedelisch ausbreitet. Es ist kein Pink Floyd verschnitt, sondern es sind eigenständige, berührende und schöne Songs mit viel Musik und einer schönen Stimme gesungen. Es ist auch kein Konzeptalbum, die Songs erzählen Geschichten die zusammenhängen können, aber auch als einzelne Lieder gehört werden können.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s