SURMA

Album: „Antwerpen“ (Radicalis)

OmniSurmaVinil_AF_PRINT

Hinter dem Namen Surma steht die junge Portugiesin Débora Umbelino. sie ist aber Kosmopolitin und so fliessen viele musikalische Elemente in ihre Musik. Jeder Song hat einen Titel in einer anderen Sprache. Musikalisch schafft sie eine friedliche Stimmung mit zarten elektronischen Klängen, ihrer mystischen Stimme und den Soundlandschaften der Gitarren. Surma baut einen hoffnungsvollen, lebendigen und aufgestellten Ambient Sound auf, dem man aber auch ganz gut einfach so zuhören kann.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s