SUPERORGANISM

Album: „Superorganism“ (Domino Records/Irascible)

superorganism_album_3000.jpg

Die Indiepopband aus verschiedenen Kontinenten  ist Superorganism. Sie setzt sich zusammen aus Musikerinnen und Musikern von Grossbritannien, Japan, Neuseeland und Australien. Sie haben über das Internet zusammen gearbeitet. Das Resultat ist frische Popmusik, vielleicht zu frisch das es unterkühlt wirkt. Es sind auch sehr viele Effekte und Einspieler dabei, welche das Album vom Indiepop mehr zu einem Album für die Lounge machen. Tanzen dazu ist eher mühsam. Die ideen sind gut aber leider überladen.

Musik hören

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s