DER BUTTERWEGGE

Album: „Auf Asche“ (Weird Sound/Membran)

Unknown.png

Der Ruhrpott Poet singt wiederum vom Leben, philosophiert über die Liebe aber auch den Umgang unter Menschen und den eigenen Fehlern. Er tut das in einem Musikstil zwischen Folk und Pop mit einer sehr sympathischen Stimme. Er verfügt auch über eine gehörige Portion Selbstironie, was das Album so erfrischend macht. Sein Dialekt ist durchaus verständlich wenn man halt auch den einen oder anderen Ausdruck nachschlagen muss. Der Butterwegge ist ein Musiker und deutscher Singer/Songwriter, den man im Auge oder besser im Ohr behalten sollte.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s