MATU

Album: „Alles was bleibt“ (RAR/Motor Entertainement)

m_1518109491.png

Das deutsche Quintett spielt Pop mit deutschen Texten. Sie haben Drive sowohl musikalisch wie auch in den Texten. die Geschichten handeln vom Alltag, auch vom Alltag im Dorf auf dem lande, von wo sie kommen. Sie können sehr geschcikt mit der Sprache umgehen und sind Wort witzig. Wer macht sonst eine Schneeballschlacht mit Schnee von gestern.? Matu muss man sich anhören, darum lasse ich nun das Schreiben. Matu ist es wirklich Wert sie anzuhören.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s