BIRTH OF JOY

Album: „Hyper Focus“ (Glitterhouse Records/Irascible)

Cover_BOJ_ALBUM_Hyper Focus.jpg

Das holländische Trio ist stark beeinflusst vom Bluesrock und Psychedelikrock der 60iger und 70iger Jahre sind, koopieren sie diesen Stil nicht einfach. Sie machen modernen Sound der kantig und laut ist. Einflüsse von Stoner Rock und Grunge sind auch dabei und ab und zu eine Prise Jazz. Auffallend ist das starke und wilde Spiel auf der Hammondorgel, welches die Gitarren überflüssig macht. Die charismatische prägnante Stimme des Sängers setzt dem mitreissenden Sound die Krone auf. Dies ist ein Album, welches sicher älteren und jüngeren Rockfans Freude bereitet und sie dazu tanzen lässt.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s