TINA DICO

Album: „Fastland“ (CNTCT Recordings/Irascible)

file3.jpg

Die Dänin ist in Dänemark ein Star und wenn man ihre Stimme hört ist es klar warum. Sie singt Lieder, meist folkig, aber durchaus auch mal rockig. Sie muss bei den Singer/Songwriter eingeordnet werden. Mit einfacher Instrumentierung begleitet, singt sie sich elfenhaft durch ihre wunderschönen Lieder. Dazwischen stimmen auch die Bandmitglieder ein und bilden einen schönen Chor. Viel gibt es nicht zu sagen, einfach anhören und träumen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.