TIFLIS TRANSIT

EP: „Mondaene Dysfunction“ (Listen Records)

Cover_MondaeneDysfunction.png

Die neue Band zeigt uns mit vier Songs, was sie drauf haben. Es ist vielseitiger Pop mit Einflüssen aus Indie-Pop, Soul. Disco und noch ein paar Prisen Zutaten mehr. Durch zurückhaltenden Einsatz von Elektronik und Schlagzeug klingen die Songs sehr lebendig.  Die Stimme des Sängers eignet sich gut für Soul, er kann das auch. Ansonsten, wie das bei vier Songs EP’s so ist, man darf gespannt sein was da noch kommt, ja man darf sich freuen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s