BALTHAZAR

Album: „Fever“ (Play It Again Sam/Musikvertrieb)

Die belgische Indie Band beschreibt neue Wege im IndiePop. Es beginnt bei den ersten Tönen. Der Bass kommt da trocken und alleine daher und das Stück entwickelt sich zu einem wirklich fiebrigen Song. Bass und Schlagzeug plus Perkussion dominieren die Songs, neben den zwei Stimmen. Selbstverständlich sind auch andere Töne zu hören, wie Elektronik, Keyboards und Gitarre. Aber der Bass gibt eigentlich immer den Ton an. Das macht dieses Album einzigartig. Der Gesang ist eindringlich, ruhig, warm und kühl, manchmal fast gleichzeitig. Also bei Balthazar gibt es viel zu hören, was man so noch nie gehört hat.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.