YUCCA

Album:“Lieblingsmomente“ (ListenRecords)

Die deutsche Band kommt Energie geladen daher. Das Schlagzeug hämmert den Puls, Gitarren, Bass und Elektronik füllen die Räume und eine wilde Stimme schreit sich die Seele aus dem Leib mit deutschen Texten. Nein Punk ist es nicht, oder zumindest nicht pur, Punkeinflüsse sind sicher vorhanden. Deutschrock ist es auch nicht, dafür sind die Popeinflüsse zu stark und irgendwie ist es auch Dancefloor. Die Stimme ist leider wieder einmal etwas im Hintergrund und verhallt, so hört man sich die Texte nicht so genau an, bzw. sie sind auch nicht wirklich gut verständlich. Man erwischt so manchen Sprachfetzen und das reicht um den Sinn der Lieder einigermassen zu verstehen. Es geht ums Leben in diesen Liedern.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.