JANE COMERFORD

Album: „Filmreif!“ (Useful Music)

Jane Comerford stammt aus Australien, lebt aber seit einigen Jahren in Europa und war Sängerin in verschiedenen Bands, bisher sang sie meistens Englisch. Hier ist nun ein ganz auf Deutsch gesungenes Album mit bissigen Texten. Sie erinnert von der Stimme und auch vom Stil der Texte an die frühe Anett Louisan. Der Untertitel dieses Albums lautet: Hollywood, Pijamas und andere Tragödien. Sie besingt viel Zwischenmenschliches und gibt den Partner in gute Hände, oder schildert halbwegs bekannte Szenen am Morgen wenn man in den Urlaub fährt, oder nach Hause, dabei hetzt und doch dann zu spät ist. Sie schildert auch eine Methode mit der das Älterwerden verhindert werden kann, im Lied „Todsicher“. Wie gesagt es sind bitterböse Chansons, welche Spass machen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.