UNDUZO

Live: „Schweigen Silber Reden Gold“ in der La Cappella am 16. Mai 2019

Bild Fredi Hallauer

Das A-capella Quintett aus Deutschland sang sich in die Herzen des Publikums. Vieles bei Unduzo war einzigartig. Die Besetzung waren vier Männerstimmen und eine Frauenstimme. Alle Stimmen waren sehr gut bis grossartig. Alle Lieder schrieben sie selber. Sie sangen Deutsch. Sie machten Live-Loop, so dass der Beatboxer dann auch noch Text singen konnte. Sie spielten kein Theater und versuchten auch nicht auf Teufel komm raus lustig zu sein. Sie waren einfach gut und sympathisch. Mit dem wäre eigentlich das wichtigste von diesem Konzertabend gesagt. Unduzo standen auf die Bühne und sangen. Sie bezogen das Publikum stark und oft mit ein, auf eine ansprechende Art, und das Publikum sang mit, machte Geräusche und hatte seinen Spass. Die Lieder hatten die verschiedensten Themen, der Programm Titel kam erst beim letzten Lied zur Geltung. Mit Hilfe von ein paar Tüchern, oder Sonnenbrille wurden Figuren dargestellt. Wer ursprüngliche A-Cappella Musik mag, kam hier voll auf seine Kosten auf hohem Niveau, aber immer echt und nichts gekünstelt.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.