SINKANE

Album: „Dépaysé“ (City Slang/Irascible)

Der in England geborene Sinkane, Sohn senegalesischer Eltern, wuchs in den USA, Ohio auf und lebt nun in New York City. Dépaysé heisst in etwa soviel wie verpflanzt. Er fragt sich heute wie es da in Amerika weitergehen soll. Er singt in seinen Songs von den vielen Fragen die sich da stellen, er ist wütend und das hört man, aber er wandelt diese Wut, ja manchmal Hass, in positive, kreative Energie um. Das ist ein sehr kraftvolles Album mit Afrofunk in vielen Facetten. Politische Songs und voller Sound in bester Afroart. Tanzen und dabei über die Situation Emigranten nachdenken kann hier bestens und lustvoll verbunden werden.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.