JOSEPH

Album: „Good Luck, Kid“ (Musikvertrieb)

Das amerikanische Frauentrio schrieb hier ein Roadmovie in Albumform. Sie erzählen darin von den Existenzängsten und einer Odysee durch die Gefühle. Eingängiger Pop ist die Musikform welche sie gewählt haben. Aber natürlich sind ihre drei Stimmen in den höheren Lagen das typische Merkmal dieser Band. Eine der Schwestern singt ziemlich feenhaft, die anderen beiden klingen etwas härter und das gibt eine gelungene Mischung. Gute Popmusik für den Alltag.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.