THE POOL

Album: „Smokescreen“ (MøsMøs)

The Pool sind ein Däne und zwei Deutsche, welche in Berlin in der Clubszene tätig sind. Sie spielen Effekte, Gitarre, Schlagzeug und Elektronik und singen. Sie heizen meistens in den Clubs live ein. so ist dann auch ihr Album Bass and Drumm mit vielen anderen Tanzstilen und Genren gemixt, aber eigentlich immer klar als Club Musik einzuordnen. Ein teilweise tanzbares Album und sonst einfach so für die Lounge und den Club.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.