MECHANIMAL

Album: „Crux“ (Inner Ear Records)

Das griechische Duo zeigt mit ihrem Postpunk vermischt mit Industrial die Situation Europas sehr deutlich auf. Ihre Texte sind englisch aber schon die düstere Musik drückt viel aus. Die Texte werden mit sonorer Stimme in einer Art Sprechgesang vorgetragen. Dieser Sound ist aber nicht einfach bedrückend, es schwingt irgendwo auch Hoffnung für eine bessere Zukunft zu sein. Diese Musik ist tanzbar und nicht unangenehm zum Hören. Wenn das Duo Mechanimal im Radio gespielt würde, käme es bei sehr vielen Menschen gut an. Easy Listening ist es nicht, aber doch recht eingängig.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.