BC CAMPLIGHT

Album: „Shortly After Take Off“ (Bella Union/Musikvertrieb)

Der in England lebende Amerikaner Brian Christinzio, schliesst mit diesem Album seine Triologie ab. Er hat seine neue Art Songwriting noch weiter verbessert. Irgendwo zwischen Singer/Songwriter, Elektropop und Rock’n’Roll positioniert er sich. Auf dem Album sind alle Stile zu hören und deren Mischung. Da geht es mal dunkel popig zu bei „I Only Drink When I’m Drunk“. Bei „Arm Around Your Sadness“ ist es dafür eine wunderschöne, zartbittere Ballade. So spielt er sich durch die neun Songs, welche alleine durch die Titel neugierig machen. Schon beim lesen ist man geneigt das Kopfkino einzuschalten, so bei „Cemetery Lifestyle“ oder „I Want To Be In The Mafia“. Brian Christinzio ist die treibende Kraft hinter BC Camplight, aber eigentlich ist es eine Band und das kommt dem Sound sehr zugute. Ein herrliches und aussergewöhnliches Album.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.