FABIAN SIMON & THE MOON MACHINE

Album: „Coconut Dreams“ (Listenrecords)

Der deutsche Musiker und seine dreiköpfige Moon Machine spielen Wohlfühlpop mit englischen Texten. Die Moon Machine lässt es gemächlich grooven mit Ingredenzien aus den 70 er jahren, ein bisschen aus den Wave zeiten der 90iger und vielleicht noch ein bisschen psychedelik dazu. Mit der wohlklingenden, gemütlichen Stimme singt uns Fabian Simon vom leben, von Lebensideen und Erlebnissen. Der Gesang von Fabian Simon und das glitzern und aufblitzen der Instrumente machen den gemütlichen und mit vielen Überraschungen gespickten Sound aus. Genaues Hinhören lohnt sich.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.