THE POOL

EP: „Big Red Moon“ (MosMos)

Die Wahlberliner The Pool bestehen aus einem Briten, einem Dänen und einem Australier. Sie sind musikalisch schwierig einzuordnen. Indie Rock könnte es am besten treffen. Drei Songs sind auch nicht gerade eine EP, sondern eine fette Single. Die Songs sind sehr unterschiedlich, von hektisch zu modern romantisch. Wer will so einen Mix und nur drei Songs?

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.