WU FEI & ABIGAIL WASHBURN

Album: „Wu Fei & Abigail Washburn“ (Galileo Music)

Das ist die erste gemeinsame Veröffentlichung der Chinesin und der Amerikanerin. Es gelingt ihnen auf phänomenale Weise, die chinesische Volksmusik und die amerikanische Volksmusik miteinander verschmelzen zu lassen. Die Guzheng Zitherklänge tanzen um das Old Time Banjo. Die Stimmen und Gesänge vermischen sich nahtlos. Amerikanisch und die verschiedenen chinesischen Dialekte passen eigentlich nicht zueinander und doch tun sie es. Im gleichen Song, oder sind es zwei verschiedene Songs, kommen beide Sprachen vor. Traditionell werden die Songs in den höheren Lagen gesungen, was diese Zusammenführung etwas erleichtert. Die Klänge sind immer amerikansich und immer auch chinesisch, aber für unsere Ohren auch über länger Zeitdauer ein Genuss. Das ist perfekte Worldmusik, einfach zwei Stimmen und zwei Instrumente, fertig. Bravo.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.