KOZMA ORKESTAR

Album: „Gra“ (Galileo Music)

Nein hier geht es nicht um Drehorgelmusik, wie das Albumcover vermuten lässt. Die sieben, in Deutschland lebenden, MusikerInnen spielen treibende Balkan Brass Musik, vermischt mit Klezmer. Sie widmen dieses Album den Gypsie Queens. Die Sängerin und leaderin der Band, Ramona Kozma, stammt aus Polen und singt Polnisch und Deutsch, zusammen mit dem Trompeter singen sie auch Bulgarisch, Romani, Albanisch und sogar Spanisch. Der Albumtitel „Gra“ bedeutet Spiel und genau darum geht es bei dieser Musik. Es ist ein Spiel zwischen Ost und West, urban und traditionell. Das ist tanzbare Musik die in die Beine geht, aber auch Spass macht beim Hören.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.