MERYEM ABOULOUAFA

Album: „Meryem“ (Animal63/Irascible)

Die Marokkanerin ist eine Entdeckung im Jahre 2020, soviel mal vorneweg. Sie kreirt ihren ganz eigenen Popstil. Ihre Musik ist ruhig und ihre Stimme sehr vielfältig. Obwohl ich Vergleiche mit Namen nicht gerne mache, darf man die Vielfältigkeit ihrer Stimme mit Kate Bush vergleichen. Sie singt englisch, französisch und einen Song arabisch. Der Sound ist international und das Marokkanische kommt manchmal in den Harmonien etwas durch und in den Phrasierungen, so dass diese Songs etwas exotisch klingen und besonders sind, aber nicht zu Worldmusic gehören. Die Musik besteht aus Piano, Elektro und diesem oder jenem Instrument, aber es ist eine ziemlich spärliche Instrumentierung, so dass Meryem Aboulouafas Stimme sehr gut zur Geltung kommt.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.