LILABUNGALOW

Album: „Lichten“ (Listen Collective)

Das ist das erste deutschsprachige Album dieser Band. Sie machen etwas anderen Deutschpop. Es sind laszive elektrische Beats, angereichert mit etwas Gitarre oder einem Bläserriff und dazu intelligente Texte, zwischen die Beats gesungen, dass es einen Moment braucht, bis man die Worte rein akustisch versteht. Die Inhalte sind Gesellschafts relevant, aber manchmal doch recht kryptisch. Mehrmaliges Hören ist nötig um diese Lieder einigermassen zu verstehen. Aber die Musik groovt so schön, dass einem auch beim Tanzen, der eine oder andere Satz hängen bleibt. Sicher ein sehr eigenständiges Deutschpop Album.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.