BULLY

Album: „Sugaregg“ (Subpop/Irascible)

Bully ist heute ein Soloprojekt der Gitarristin und Sängerin Alicia Bognanno aus Nashville (USA). Sie umgibt sich mit Musikern. Die Besetzung ist minimal, es hört sich wie ein Trio an, also zusätzlich Bass und Schlagzeug. Stilistisch ist es Alternative Rock, mit Grunge durchsetzt. Sie holt sich Ideen im Spannungsfeld zwischen Nirvana und Chubawamba. Mit ihrer energiegeladenen hohen Stimme gibt sie den Songs einen richtigen Overdrive. Die Melodien gehen ins Ohr wie Honig und die Songs landen unter der Haut. Wer weiblichen Rock mag, wird mit Bully gut bedient. Thematisch widmet sie sich sozialen und Frauenthemen und das vehement. Ein tolles Album.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.