MILDLIFE

Album: „Automatic“ (Musikvertrieb)

Das australische Quartett gehört zu einer ganz besonderen Art von Bands. Mit Schlagzeug, Bass, Gitarre und Synthesizer spielen sie groovigen Space Disco Jazz, manchmal leicht funky. Die sechs Songs sind wirklich ein Album, denn sie dauern 44 Minuten. Das Album beginnt sehr sphärisch, man wird langsam abgehoben mit Synthie Klängen, kommt dann mit der Gitarre wieder auf der Erde an und dann beginnt der Sound zu grooven. An anderen Orten gibt es jazzige Grooves und Soli. Das ist angenehme Musik zum Hören und zum Tanzen, eignet sich aber auch für die Lounge oder die Bar. 

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.