FLOR & THE SEA

EP: „Kings & Queens“

Das Elektro-Pop Duo aus München besticht durch Eigenwilligkeit. Die Musik wird mittels Gitarre und Synthie erzeugt, und dazu singt eine wundervolle Frauenstimme. Die Klänge haben etwas verträumtes, manchmal sphärisches an sich. Neben Electronica und Pop spielt auch Dubstep und Trap mit hinein. Die Rhythmen sind vertrackt und so die Songs immer wieder für Überraschungen gut, also von Geradlinigkeit kann nie die Rede sein udn das macht diese EP mit fünf Songs interessant.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.