SCHORL3

EP: „Sprudelpop“ (Schorl3/Radicalis)

Das deutsche Trio lässt die Disco der 80iger aufleben mit ihrem Sound. Sie lassen es grooven und funken, ein bisschen Elektronik und Discosound. Wie es der Albumtitel sagt, ist es erfrischender Deutschpop mit Sprudeleffekt, Sprudelpop eben. Neben der Dancefloor tauglichen Musik sind auch die Texte erfrischend. Sie erzählen vom möglichen Alltag, der eher langweilig ist, dem aber immer etwas erfrischendes abgewinnen kann. Sieben Lieder mit 19 Minuten Spieldauer ist für ihre Lieder nicht schlecht, man wird nämlich nicht zugetextet und das Songwriting ist sehr gut. Sie bringen alles auf den Punkt. Auch erfrischend ist der mehrstimmige Gesang.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.