GRUNDHASS

Album: „Wenig los“ (Dackelton Records)

Grundhass ist ein Name der falsche Erwartungen oder Vorurteile weckt. Es ist ein netter Kerl, der von seiner Jugend auf dem Dorf singt und den Umzug nach Berlin und alles dazwischen. Musikalisch spielt er Punkrock, oft mit akustischer Gitarre. Die Texte sind clever, haben nicht allzuviele Plattitüden, sind aber immer noch Punkrock. Immer wieder lässt Grundhass seinen Witz aufblitzen. Für mich ein sehr schönes und sinniges Lied ist „Radiohead im AJZ“, das Album lohnt sich schon nur wegen diesem Song. Zu dieser Musik kann man abfeiern und bekommt dazu noch ein paar schlaue Sachen mit. Von Hass ist aber definitiv nicht die Rede.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.