MATT SWENEY & BONNIE PRINCE BILLY

Album: „Superwolfes“ (Domino/Irascible)

Vor einigen Jahrfen nahmen die beiden amerikanischen Musiker das Album „Superwolf“ auf, jetzt wurde es „Superwolves“. Bonnie Prince Billy singt Lead und Matt Sweeney steuert neben dem Backgroundgesang hauptsächlich die Gitarren bei. Die Gitarren klingen wie bei alten Folkrockbands aus England, herrlich verzerrt und mit Effekten versehen und immer wieder schlicht und einfach schönste akustische Folkgitarre. Die Beiden kommen einem wie Lausbuben vor. Sie singen von den letzten Stunden im Leben und dem Sterben, aber mit Augenzwinkern und Humor, etwa im Sinne des alten schwedischen Dichters und Sängers Carl Michael Bellmann. Der Gesang von Bonnie Price Billy tönt auch wie die englischen Folksänger der 70iger Jahre. Ein klares Folk Singer/Songwriter Album und ein Genuss dazu.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.