CHAI

Album: „Wink“ (SubPop/Irascible)

Chai ist eine vierköpfige Frauenband aus Japan. Sie haben sich der Popmusik verschrieben und versuchen sie auszuloten. Es hat sehr wohl experimentelle Teile dabei, aber auch Indie Pop ist zu hören. Das ist vor allem musikalisch gemeint, denn der Gesang von englisch singenden Japanern hat sowieso Indie und experimentelles in sich. Aber genau diese Mischung macht das Album spannend. Dies ist echt kein 0815 Pop, sondern eigenständige gute Musik. Diese Musik muss man sich anhören und am Besten dazu abtanzen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.