FOLKLÄNDER

Album: „So viele Wege Vol.1“ (Löwenzahn/Galileo)

Die Folkrevival Band aus Leipzig wurde 1981 gegründet und existierte zwischenzeitlich als Bierfiedler und wurde zu Folkländer 2. Aber egal es war immer der gleiche Musikstil. Deutschgesungener Folk mit Texten aus eigener Feder oder von den verschiedensten Autoren. Das Sextett hat fünf Sänger*innen und sie spielen mit Akkordeon, Hackbrett, Tin Whistle, Rauschpfeife, Okarina, Brummtopf, Geige, Fiedel, Singende Säge, Kontrabass, Mandoline, Mandola, Gitarre, Bouzouki, Dulcimer, Tamburica und Waldzither. Die Lieder und Aufnahmen sind neu. Thematisch geht es genau um die Themen, welche in der Folkbewegung immer besungen wurden, nämlich die Liebe, die Umwelt, die Obrigkeit, die Arbeit und was alles zu einem engagierten Leben gehört. Man kann dies Old School Folk nennen, aber das ist wirkliche Folkmusik wie sie auch hier in den 70igern und 80gern Jahren gerne gehört wurde und auch heutzutags noch sehr gut ankommt. Ein leckerbissen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.