EDOARDO BENNATO

Live in der Mühle Hunziken am 29. November 2021

Bild Fredi Hallauer

Er kam auf die Bühne, mit der Gitarre, bekleidet mit T-Shirt, Jeans. Turnschuhen, Sonnenbrille, genau so wie immer und er legte wie immer los. Die ersten Lieder mit seiner 12saitigen Gitarre, Mundharmonika, Kazoo und einer Pauke sang er alleine. Das Publikum sang von Anfang an mit und die Stimmung war grandios. Edoardo Bennato hängte gleich mehrere bekannte Lieder aneinander. Nachher trat die hervorragend Band auf die Bühne mit zwei Gitarristen, Bass, Keyboard und Schlagzeug. Sie rockten richtig ab. Die beiden Gitarristen solierten um die Wette, der Schlagzeuger hämmerte was das Zeug hielt und Edoardo Bennato sang seine tollen bekannten Songs. So ging das ganze zwei Stunden lang, ein wahnsinns Konzert. Drei bis vier Lieder kannte ich nicht und auch das Publikum sang dort nicht mit. Showeinlagen der Gitarristen und des Schlagzeugers lockerten noch zusätzlich auf und Edoardo Bennato erklärte dazwischen seine Philosophie, seine Politik, Italien und im speziellen Neapel. Der 75 jährige Cantautore zeigte, dass er immer noch dazu gehört wie eh und je und noch lange nicht abgehalftert ist. Konzerte von ihm lohnen sich.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.