DYAN VALDES

Album: „Stand“

Dyan Valdés ist eine in Berlin lebende amerikanisch-kubanische Musikerin. Bisher war sie immer Mitglied in verschiedenen Bands und nun machte sie ihr erstes eigenes Solo Album. Der Anlass dazu war eher unerfreulich. Dyan Valdés wurde während dem Lockdown auf einer Strasse wo niemand war, von einem Mann angegriffen. Sie kam davon und verarbeitete dann das erlebte in diesen Songs. Bei dem Verarbeiten kamen ihr noch viele solche Situationen aus ihrem Leben in den Sinn, gerade auch im Musikerinnen Leben nur von Männern umgeben. Darum hat sie sich für dieses Album nur mit Frauen umgeben. Die Musik ist Pop, Elektropop, gesungen mit einer oft zerbrechlichen, aber nicht schwachen Stimme. Die Songs sind tanzbar. Also das ist gute Popmusik mit Tiefgang.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..