NILÜFER YANYA

Album: „Painless“ (ATO Records/Musikvertrieb)

Die in London lebende Sängerin mit einer Mutter mit irisch-Barbados Wurzeln und einem Vater, welcher in der Türkei geboren wurde, begeistert mit ihrem zweiten Album. Ihre Beats sind treibend und die Musik ist eine Mischung aus handgespielten Instrumenten und Electronic. Urbane meist schnelle Beats und dazu ebenso treibende Sounds unterstützen die angenehme, klare und warme Stimme. Die Melodie liegt oft nur im Gesang und das klingt sehr passend über den Beats. Nilüfer Yanya hat ihren persönlichen Stil gefunden und irrrt nicht mehr zwischen den verschiedensten Genre hin und her. Urban Pop wäre die grosse Schublade. Ihre Texte sind ebenfalls interessant, zwischen Problemen und Hoffnung schafft sie einen hoffnungsvollen Spagat. Musik zum Hören und Tanzen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..