HORSEGIRL

Album: „Version Of Modern Performance“ (Matador Records/Musikvertrieb)

Die drei Pferdemädchen sind eine US-amerikanische, ernstzunehmende Band. Horsegirl beinhaltet viele Vorurteile, die Horsegirl brechen mit allen. Sie spielen Postpunk und zelebrieren ein bisschen den britischen Underground der 90iger Jahre. Gitarre, Bass und Schlagzeug hat man selten vielseitiger gehört. Manchmal ist es eher Noise, aber angenehm, dazu eine Frauenstimme, mal eine kräftige tiefere Stimme und dann wieder eine Stimme die ein bisschen funkelt und Schönheit in den Sound bringt. Dann hat es echt schöne Songs auf dem Album, mit tollem Drive, immer Rock nie Pop. Das ganze mit ein bisschen Psychedelik abgeschmeckt. Horsegirl besingen irgendwie den Untergang, beschwören ihn mit der Musik fast herauf, alles etwas traurig und doch mit einem Schuss Glamour. Hörenswert.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..