FRANCESCO LOCCISANO & ANDREA PICCIONI

Album: „Update“ (Visage Music/Galileo Music)

Francesco Loccisano spielt die italienische Gitarre und forscht nach alten Klängen und ist gleichzeitig der Moderne nicht abgeneigt. Die gleichen Vorlieben hat der hervorragende Rahmentrommler Andrea Piccioni. Wenn die beiden traditioneller Musik auf der Spur sind und sie zusammen umsetzen mdann kann man nur staunend zuhören. Diese Klänge haben soviel Power und es sind nicht einfach Tarantellas. Sowohl Gitarre wie auch Rahmentrommel (Tambourin) verblüffen ständig wieder. Bei einem Stück hilft Riccardo Tesi am Akkordeon mit, bei einem anderen Mujara am E-Bass was die Tradition am stärksten mit der Moderne verbindet. Das ist ein Stück sehr starke und überraschende Musik. Gehört in die Jahresbestenliste Folk/Worldmusik.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..